Benutzerhilfe für TeamWorks

Oktober 2018

Info zu Micro Focus TeamWorks

TeamWorks ermöglicht Ihnen die Zusammenarbeit mit anderen Benutzern in virtuellen Räumen, die Sie betreten oder erstellen.

Unterstützte Mobilgeräte und Webbrowser

TeamWorks-Apps werden unterstützt auf:

  • iOS-Smartphones und -Tablets für iOS 10 oder höher.

    Die TeamWorks-App ist kostenlos im Apple App Store erhältlich.

  • Android-Geräte für Version 7.x und höher

    Die TeamWorks-App ist im Android App Store erhältlich.

  • Die folgenden Desktop-Webbrowser: Mozilla Firefox, Chrome, Internet Explorer 11, Microsoft Edge, Safari am Mac.

Unterstützte Sprachen

Die Standardsprache für die Anzeige von TeamWorks ist definiert durch die Sprache, die für Ihr Mobilgerät oder den verwendeten Browser festgelegt wurde. Wenn die auf Ihrem Gerät festgelegte Sprache nicht unterstützt wird, wird die Anwendung in Englisch angezeigt.

TeamWorks unterstützt die folgenden Sprachen für Benutzer. (Verwaltungsschnittstellen sind nur in Englisch verfügbar.)

  • Tschechisch

  • Chinesisch (vereinfacht)

  • Chinesisch (traditionell)

  • Dänisch

  • Niederländisch

  • Englisch

  • Finnisch

  • Französisch

  • Deutsch

  • Ungarisch

  • Italienisch

  • Japanisch

  • Koreanisch

  • Norwegisch

  • Polnisch

  • Portugiesisch (Brasilien)

  • Russisch

  • Spanisch

  • Schwedisch

1.0 Zugreifen auf TeamWorks

Der Zugriff auf TeamWorks ist über ein Mobilgerät, einen Webbrowser oder im GroupWise-Client möglich.

  • In dieser Kurzanleitung werden die grundlegenden Funktionen für Mobilgeräte und Webbrowser beschrieben.

  • Informationen zur Verwendung von TeamWorks im GroupWise-Client finden Sie in der Dokumentation zu GroupWise 18.

1.1 Zugriffsberechtigungen usw.

Für die Verbindung zu TeamWorks müssen Sie Folgendes kennen:

  • Benutzer-ID: Der Namen, den Sie zur Anmeldung bei der TeamWorks-Site verwenden.

    Falls Sie GroupWiser-Benutzer sind, verwenden Sie Ihren GroupWise-Benutzernamen.

  • Passwort: Das Passwort für die ID, die Sie eingeben.

  • Server: Die URL (von Ihrem TeamWorks-Administrator) für die TeamWorks-Site, auf die Sie zugreifen.

    Beispiel: TeamWorkssite.com.

1.2 Verwenden einer mobilen App

Um über ein Mobilgerät auf TeamWorks zuzugreifen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Laden Sie die mobile TeamWorks-App im entsprechenden App Store von einem unterstützten Mobilgerät herunter und installieren Sie sie.

  2. Geben Sie während der Einrichtung der App Ihren Benutzernamen usw. bei Aufforderung ein (siehe Abschnitt 1.1, Zugriffsberechtigungen usw.).

1.3 Verwenden eines Webbrowsers

Um über einen Webbrowser auf TeamWorks zuzugreifen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Geben Sie die von Ihrem TeamWorks-Administrator bereitgestellte URL in einem unterstützten Webbrowser ein.

  2. Geben Sie Ihren Benutzernamen und das Passwort bei Aufforderung ein (siehe Abschnitt 1.1, Zugriffsberechtigungen usw.).

2.0 Startseite

Die TeamWorks-Schnittstelle ist grundsätzlich dieselbe, unabhängig davon, ob Sie ein Smartphone, ein Tablet oder einen Webbrowser verwenden. Im Browser oder auf einem großen Tablet sehen Sie die gesamte Schnittstelle. Auf einem Smartphone oder einem kleinen Tablet sehen Sie automatisch den Teil der Schnittstelle, den Sie für Ihre aktuellen Aktivitäten benötigen.

3.0 TeamWorks-Benutzer

Wir unterscheiden zwei Arten von TeamWorks-Benutzern:

  • LDAP-Benutzer: Diese werden in TeamWorks von einem LDAP-Verzeichnisspeicher aus importiert, wie GroupWise, eDirectory oder Active Directory.

    Normalerweise handelt es sich dabei um Mitarbeiter oder Mitglieder Ihrer Organisation. Es können jedoch alle Benutzer mit einem Konto im LDAP-Verzeichnisspeicher importiert werden, einschließlich Personen wie Vertragspartner. Deren Informationen werden mit TeamWorks synchronisiert.

    Der LDAP-Verzeichnisspeicher ist das primäre Informations-Repository für Passwörter und andere Daten. Passwortänderungen bleiben beispielsweise unverändert.

  • Lokale Benutzer: Diese werden in TeamWorks von verwaltungsbefugten Benutzern erstellt.

    Dabei handelt es sich normalerweise um Vertragspartner oder andere Personen, die zwar keine Mitarbeiter oder Mitglieder Ihrer Organisation sind, doch in der Organisation arbeiten oder mit ihr zusammenarbeiten.

    Lokale Benutzer ändern Ihre Passwörter und verwalten andere Informationen direkt in TeamWorks.

4.0 Räume

Räume sind virtuelle Orte für Gespräche und Zusammenarbeit.

Wir unterscheiden zwei Arten von Räumen.

  • Öffentliche Räume: Diese Räume sind für alle TeamWorks-Benutzer sichtbar und zugänglich.

    Beispiel: Ein Raum zum Melden von Gebäudeproblemen wäre ein logischer Kandidat für einen öffentlich zugänglichen Raum.

  • Private Räume: Diese Räume sind nur für Personen zugänglich, die vom Eigentümer des Raums hinzugefügt wurden.

    Beispiel: Ein Raum für sensible Gespräche zu Produktentwicklungen sollte privat sein.

Tabelle 1 und die Abschnitte, die einen Überblick über grundlegende TeamWorks-Aufgaben geben und deren Durchführung beschreiben.

Tabelle 1 Aufgaben der Räume

Aufgabe

Vorgehensweise

Anmerkungen

Raum erstellen

  1. Klicken oder tippen Sie auf das Plus-Symbol .

  2. Geben Sie dem Raum einen Namen und fügen Sie gegebenenfalls eine kurze Beschreibung hinzu.

  3. Wenn nur bestimmte Personen den Raum sehen und verwenden sollen, klicken Sie auf das Menü Zugriff und ändern Sie Öffentlich zu Privat.

  4. Wenn Sie einen privaten Raum erstellen, können Sie Mitglieder hinzufügen, indem Sie oberhalb der Liste der Mitglieder auf das Plus-Symbol klicken. (Die Liste ist natürlich zunächst leer.)

  5. Klicken Sie nach Angabe der Rauminformationen auf Speichern.

Jeder in TeamWorks ist dazu in der Lage.

Beim Erstellen eines Raums können Sie auch Ihre Benachrichtigungsoptionen festlegen oder dies später erledigen.

Benachrichtigungen in der App: Standardmäßig erhalten Sie Benachrichtigungen in der App, sobald jemand einen Kommentar zu einem Ihrer Themen oder Kommentare abgibt (z. B. eine Direktantwort).

E-Mail-Benachrichtigungen: Standardmäßig sind E-Mail-Benachrichtigungen nur für direkte Antworten aktiviert.

Sie erhalten auch Benachrichtigungen zu allen Nachrichten, wenn Sie Alle Nachrichten auswählen. Wählen Sie dagegen Keine aus, wenn Sie die Benachrichtigungen für den Raum deaktivieren möchten.

Sind diese aktiviert, werden Email-Benachrichtigungen nur dann generiert, wenn Ereignisse während Ihrer Abwesenheit in TeamWorks auftreten.

Raum privat machen

  1. Klicken oder tippen Sie auf das Info-Symbol neben dem Raumnamen.

  2. Klicken oder tippen Sie auf Bearbeiten.

  3. Ändern Sie den Zugriff anhand der Optionen im Zugriff-Menü zu "Privat".

  4. Klicken oder tippen Sie auf Speichern.

    Nun ist der Raum nur für Personen sichtbar, die Sie ausdrücklich hinzugefügt haben.

Nur der Eigentümer des Raums ist dazu in der Lage.

Raum öffentlich machen

  1. Klicken oder tippen Sie auf das Info-Symbol neben dem Raumnamen.

  2. Klicken oder tippen Sie auf Bearbeiten.

  3. Ändern Sie den Zugriff anhand der Optionen im Zugriff-Menü zu "Öffentlich".

  4. Klicken Sie auf Speichern.

    Alle Informationen im Raum sind nun öffentlich sichtbar und zugänglich.

Nur der Eigentümer des Raums ist dazu in der Lage.

Jemanden zu einem privaten Raum hinzufügen

  1. Klicken oder tippen Sie auf das Informationssymbol neben dem Namen eines privaten Raums.

  2. Klicken oder tippen Sie auf Bearbeiten.

  3. Fügen Sie das Mitglied durch Klicken auf das Plus-Symbol oberhalb der Liste der Mitglieder hinzu.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Nur der Eigentümer des Raums ist dazu in der Lage.

Raum löschen

  1. Klicken oder tippen Sie auf das Info-Symbol neben dem Raumnamen.

  2. Klicken oder tippen Sie auf Bearbeiten.

  3. Blättern Sie an das untere Ende des Dialogfelds und klicken Sie auf "Raum löschen".

  4. Klicken Sie zur Bestätigung auf Ja.

WICHTIG:Durch das Löschen eines Raums werden der Raum und alle Inhalte dauerhaft vom System entfernt. Die Aktion lässt sich nicht rückgängig machen.

Nur der Eigentümer des Raums ist dazu in der Lage.

Namen oder Beschreibung des Raums ändern

  1. Klicken oder tippen Sie auf das Info-Symbol neben dem Raumnamen.

  2. Klicken oder tippen Sie auf Bearbeiten.

  3. Bearbeiten Sie den Namen und/oder die Beschreibung des Raums wie gewünscht.

  4. Klicken oder tippen Sie auf Speichern.

Nur der Eigentümer des Raums ist dazu in der Lage.

Rauminformationen anzeigen

  1. Klicken oder tippen Sie auf das Info-Symbol neben dem Raumnamen.

  2. Sehen Sie sich die Rauminformationen an.

  3. Klicken oder tippen Sie auf Fertig, wenn Sie damit fertig sind.

Jede Person, für die der Raum sichtbar ist, sieht dies.

Mitglied des Raums entfernen

  1. Klicken oder tippen Sie auf das Info-Symbol neben dem Namen eines privaten Raums.

  2. Klicken oder tippen Sie auf Bearbeiten.

  3. Entfernen Sie das Mitglied durch Klicken auf das X-Symbol neben dem Eintrag des Mitglieds.

    Das Mitglied wird umgehend entfernt.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Nur der Eigentümer eines privaten Raums ist dazu in der Lage.

5.0 Benachrichtigungen

Mit Benachrichtigungen erfahren Sie, wenn Sie in Posts anderer Benutzer erwähnt werden.

Benachrichtigungen können Sie auch über Aktivitäten zu Ihren eigenen Themen und Kommentaren informieren. Die Einstellungen dazu werden in Tabelle 2 beschrieben.

Tabelle 2 Aufgaben der Benachrichtigungen

Aufgabe

Vorgehensweise

Anmerkungen

Festlegen der Benachrichtigungsstufe für einen Raum

  1. Klicken oder tippen Sie auf das Info-Symbol neben dem Raumnamen.

  2. Geben Sie hierzu Folgendes an:

    • Die Benachrichtigungsstufe: Keine, Direktantworten zu Ihren Beiträgen oder Alle Nachrichten (alle Aktivitäten im Raum).

    • Ihre Zustellungseinstellungen: In der TeamWorks-App, per Email oder beides. Die Benachrichtigungsmethoden werden aktiviert, wenn Sie eine andere Option als Keine auswählen.

  3. Klicken oder tippen Sie danach auf Fertig, um die Einstellungen zu speichern.

Alle Teilnehmer in einem Raum müssen angeben, welche Benachrichtigungen sie von diesem Raum erhalten möchten.

In der iOS-App für Mobilgeräte werden Benachrichtigungen vorübergehend in Slide-Down-Nachrichten angezeigt und im Benachrichtigungszentrum protokolliert.

Außerdem werden Sie mit Slide-down-Nachrichten darüber benachrichtigt, wenn Sie zu einem Raum hinzugefügt werden.

Verwenden des Benachrichtigungszentrums

  1. Ein Badge neben der Benachrichtigungsglocke unten im TeamWorks-Fenster gibt an, wie viele ungelesene Benachrichtigungen Sie haben.

    Klicken Sie darauf, um sich die Benachrichtigungen anzusehen.

  2. Jede Benachrichtigung ist aufgelistet.

    Klicken oder tippen Sie auf die Einträge, um das auslösende Ereignis im Kontext zu sehen. Neue Einträge sind hellgrün umrandet.

Benachrichtigungen über das Hinzufügen zu einem Raum werden nicht im Benachrichtigungszentrum protokolliert.

6.0 Themen

Themen starten Gespräche oder Anfragen zur Zusammenarbeit in einem Raum.

Beispiel: Der Personalleiter erstellt einen Raum namens Personalfragen mit verschiedenen Themen wie:

  • Krankenversicherung

  • Gesundheitsvorsorge

  • Firmenfeier

  • Leistungsbewertungen

Tabelle 3 Aufgaben der Themen

Aufgabe

Vorgehensweise

Anmerkungen

Thema erstellen

  1. Klicken oder tippen Sie auf einen Raum.

  2. Tippen Sie den Namen des Themas in das Feld Neues Thema unten im Fenster und klicken oder tippen Sie dann auf das Senden-Symbol.

Beispiel: Jemand erstellt ein Thema im Raum "Gebäudeprobleme" mit dem Titel "Mein Bürofenster ist zerbrochen".

Jede Person mit Zugriff auf einen Raum ist in diesem Raum dazu in der Lage.

Thema bearbeiten

  1. Klicken oder tippen Sie auf das Menü-Symbol neben dem Thema.

  2. Klicken oder tippen Sie auf Bearbeiten.

  3. Bearbeiten Sie das Thema nach Wunsch.

  4. Klicken oder tippen Sie auf Speichern.

Beispiel: Die Person im obigen Beispiel entdeckt, dass auch der Fensterrahmen verzogen ist. Sie ändert daraufhin den Titel des Themas zu "Mein Bürofenster ist zerbrochen und der Rahmen ist verzogen".

Nur der Ersteller des Themas ist dazu in der Lage.

Thema löschen

  1. Klicken oder tippen Sie auf das Menü-Symbol neben dem Thema.

  2. Klicken oder tippen Sie auf Löschen und bestätigen Sie dies durch Auswahl von Ja.

WICHTIG:Durch Löschen eines Themas werden auch alle untergeordneten Kommentare entfernt.

Nur der Ersteller des Themas ist dazu in der Lage.

7.0 Kommentare

Kommentare sind Reaktionen zu Themen oder anderen Kommentaren. TeamWorks verschachtelt Kommentare visuell (rückt sie ein), um ihre Beziehung untereinander anzugeben.

Tabelle 4 Aufgaben der Kommentare

Aufgabe

Vorgehensweise

Anmerkungen

Ein Thema oder einen anderen Kommentar kommentieren

  1. Klicken oder tippen Sie auf den Raum, in dem Sie einen Kommentar hinterlassen möchten.

  2. Klicken oder tippen Sie auf das Thema oder den Kommentar, auf das/den Sie reagieren möchten.

  3. Ihre Auswahl wird an das obere Ende des Bildschirms verschoben und das Feld Antworten an ist bereit für Ihre Eingabe.

  4. Tippen Sie Ihren Kommentar und klicken Sie dann auf das Senden-Symbol.

Jede Person mit Zugriff auf einen Raum ist in diesem Raum dazu in der Lage.

Kommentar bearbeiten

  1. Klicken oder tippen Sie auf das Menü-Symbol neben dem Kommentar.

  2. Klicken oder tippen Sie auf Bearbeiten.

  3. Bearbeiten Sie den Kommentar nach Wunsch.

  4. Klicken oder tippen Sie auf Speichern.

Nur der Ersteller des Kommentars ist dazu in der Lage.

Kommentar löschen

  1. Klicken oder tippen Sie auf das Menü-Symbol neben dem Kommentar.

  2. Klicken oder tippen Sie auf Löschen und bestätigen Sie dies durch Auswahl von Ja.

WICHTIG:Durch Löschen eines Kommentars werden auch alle untergeordneten Kommentare entfernt.

Nur der Ersteller des Kommentars ist dazu in der Lage.

8.0 Hinzufügen von Tags oder Erwähnungen für andere Benutzer

Wenn Sie ein Thema posten oder einen Kommentar abgeben, können Sie andere davon benachrichtigen, indem Sie ihren Namen wie folgt erwähnen:

  1. Geben Sie an der entsprechenden Stelle in Ihrem Text das at-Zeichen (@) gefolgt von mindestens den ersten beiden Buchstaben im Namen des Benutzers ein.

    Es wird eine Liste der Benutzer angezeigt, deren Name der Zeichenkette entspricht und die Zugriff auf den Raum haben.

  2. Klicken oder tippen Sie auf den Namen des Benutzers, den Sie erwähnen möchten, und er wird Ihrem Text sofort hinzugefügt.

  3. Um die Erwähnung auf den Vornamen abzukürzen, entfernen Sie alle auf den Vornamen folgenden Namen mithilfe der Rücktaste.

  4. Um eine Erwähnung zu entfernen, löschen Sie einfach den Vor- und Nachnamen mit der Rücktaste.

Wenn Sie das Thema oder den Kommentar posten, wird in der Benachrichtigungsliste aller Benutzer, die Sie erwähnt haben, eine Benachrichtigung angezeigt.

9.0 Anlagen

Sie können Dateien auf Thema- oder Kommentarebene anhängen. Teilnehmer im Raum können dann die Dateien herunterladen und auf sie zugreifen.

Tabelle 5 Aufgaben der Anlagen

Aufgabe

Vorgehensweise

Anmerkungen

Datei anhängen

  1. Klicken oder tippen Sie in einem Ihrer Themen oder Kommentare auf das Menü-Symbol .

  2. Klicken oder tippen Sie auf Anhang hinzufügen.

  3. Navigieren Sie zur Datei, die Sie anhängen möchten, und wählen Sie sie aus oder öffnen Sie sie, je nachdem, welches System Sie verwenden.

    Die Datei wird kurz darauf angehängt.

Eigentümer von Themen oder Kommentaren sind dazu in der Lage.

Anhang löschen

  1. Navigieren Sie zu dem Anhang, den Sie entfernen möchten.

  2. iOS: Streichen Sie den Anhang nach links.

    Webclient: Klicken oder tippen Sie auf den Link LÖSCHEN

    Der Link zur Datei wird entfernt.

Eigentümer von Themen oder Kommentaren sind dazu in der Lage.

10.0 Avatare, Passwörter und sonstige Einstellungen

Alle TeamWorks-Benutzer können ein Bild hochladen, das als Avatar angezeigt wird. Lokale Benutzer können Ihre Passwörter über TeamWorks bearbeiten. Benutzer können auch steuern, ob das Onboarding-Video bei der Anmeldung angezeigt wird und ob die neuesten oder ältesten Themen oben in den Anzeigen des Raums erscheinen.

Tabelle 6 Weitere Aufgaben

Aufgabe

Vorgehensweise

Anmerkungen

Avatar ändern

  1. Wenn Sie bei TeamWorks angemeldet sind, klicken oder tippen Sie auf das Zahnrad-Symbol neben Ihrem aktuellen Avatar und Namen und wählen Sie Konto aus.

  2. Klicken Sie am unteren Ende des Bildschirms auf Avatar auswählen .

  3. Navigieren Sie zur Datei, die angezeigt werden soll, und wählen Sie sie aus oder öffnen Sie sie.

  4. Klicken Sie auf SPEICHERN. Sie müssen diesen Schritt ausführen, damit Ihre Auswahl hochgeladen und gespeichert wird.

  5. Klicken Sie auf FERTIG.

Alle Benutzer.

Passwort ändern (nur lokale Benutzer)

  1. Wenn Sie bei TeamWorks angemeldet sind, klicken oder tippen Sie auf das Zahnrad-Symbol neben Ihrem aktuellen Avatar und Namen und wählen Sie Konto aus.

  2. Klicken Sie auf PASSWORT ÄNDERN:

    Diese Schaltfläche wird nicht für LDAP-Benutzer angezeigt.

  3. Tippen Sie Ihr altes Passwort ein und tippen und bestätigen Sie danach Ihr neues Passwort.

  4. Klicken Sie auf PASSWORT ÄNDERN. Sie werden abgemeldet, sodass Sie sich mit dem neuen Passwort anmelden können.

Nur lokale Benutzer sind dazu in der Lage.

Onboarding-Video, das beim Start von TeamWorks abgespielt wird, aktivieren oder deaktivieren

  1. Wenn Sie bei TeamWorks angemeldet sind, klicken oder tippen Sie auf das Zahnrad-Symbol neben Ihrem aktuellen Avatar und Namen und wählen Sie Konto aus.

  2. Passen Sie den Schieber Onboarding beim Anmelden anzeigen? je nach gewünschter Änderung an.

  3. Klicken Sie auf FERTIG.

Alle TeamWorks-Benutzer sind dazu anhand der Web-App in der Lage.

Reihenfolge der Themenliste ändern

Standardmäßig werden die neuesten Themen oben im Raum angezeigt. Sie können dies nach Wunsch ändern.

  1. Wenn Sie bei TeamWorks angemeldet sind, klicken oder tippen Sie auf das Zahnrad-Symbol neben Ihrem aktuellen Avatar und Namen und wählen Sie Allgemein aus.

  2. Passen Sie den Schieber Neueste Themen zuerst auflisten je nach gewünschter Änderung an.

  3. Klicken Sie auf FERTIG.

Alle TeamWorks-Benutzer sind dazu in der Lage.

11.0 Abmelden

So melden Sie sich bei TeamWorks ab:

  1. Klicken oder tippen Sie auf das Zahnrad-Symbol neben dem aktuellen Avatar und Namen und wählen Sie dann Abmelden aus.

    Sie werden abgemeldet und das Dialogfeld zur Anmeldung wird anzeigt.

12.0 Rechtliche Hinweise

Informationen zu rechtlichen Hinweisen, Marken, Haftungsausschlüssen, Gewährleistungen, Ausfuhrbeschränkungen und sonstigen Nutzungseinschränkungen, Rechten der US-Regierung, Patentrichtlinien und Erfüllung von FIPS finden Sie unter http://www.novell.com/company/legal/.

Copyright © 2018 Micro Focus Inc. Alle Rechte vorbehalten.