Novell Home

Arbeitserleichterung

Die Verzeichnisservices und Dateisysteme, die Sie bereits auf Ihren Servern eingerichtet haben, bestimmen, wem welche Dateien gehören und welche Rechte die Benutzer haben. Novell Filr erkennt diese Berechtigungen und setzt sie ebenfalls durch. Dadurch ist Filr nicht nur sicherer als andere Lösungen für den Dateiaustausch: Gleichzeitig sparen Sie auch noch Zeit, weil Sie die Zugriffs- und Dateisystemrechte nicht erneut festlegen müssen.

Ihre vorhandenen Firewalls und Virenschutzprogramme bleiben ebenfalls aktiv und schützen Ihre Dateien zusätzlich. Da die Daten auf Ihren eigenen Dateiservern verbleiben, sind sie auch weiterhin durch Ihre bestehenden Backup- und Disaster-Recovery-Systeme gesichert. Menschliche Fehler und Systemausfälle werden vermieden,
damit sich Ihr Unternehmen keine Sorgen um unerwartete und ärgerliche Ausgaben machen muss.

Auch wenn Ihr Dateizugriffssystem bestimmten Audit-Auflagen oder Governance-Regeln entsprechen muss, ist Novell Filr ganz pflegeleicht. Es werden keine separaten Repositorys erstellt, sodass auch keine zusätzliche Dokumentation erforderlich ist.

© 2014 Novell