Novell Home

GroupWise im Vergleich mit Mitbewerbern

Erfahren Sie, wie Novell GroupWise 2014 im Vergleich zu Microsoft Exchange/Outlook 2013 abschneidet.

+ Sehen Sie sich unsere Roadmap für zukünftige Funktionen an

z
Funktion

GroupWise 2014

Microsoft Exchange 2013/Outlook 2013

Installation und Implementierung Branchenführend Zahlreiche zusätzliche Komponenten müssen vor der Installation von Exchange 2013-Servern installiert werden, darunter .NET Framework, Windows Remote Management 2.0 und Power Shell v2 sowie IIS
Gemischte Bereitstellung Ja, unterstützt ältere Clients für das Zusammenspiel mit GroupWise ´2014 Nein, Bereitstellung der Outlook Anywhere-Infrastruktur
Lokale Bereitstellung verfügbar Ja Ja
Verfügbar in einer gehosteten Bereitstellung Ja, durch ausgewählte Drittanbieter (Partner) Ja
Plattform-Flexibilität Wahl des Server-Betriebssystems (Novell Open Enterprise Server, Linux oder Windows) Nur Unterstützung für Windows
Verzeichnis-Flexibilität Unterstützung für NetIQ eDirectory, Active Directory oder eine Option ohne Verzeichnisse Nur Unterstützung für Active Directory
Virtualisierung Unterstützung der meisten Umgebungen Over-Commitment der CPU im Verhältnis 2:1 empfohlen
Web-Verwaltungskonsole Ja Ja
Administrator-Webservices-API Ja Begrenzt
Skriptfähige Administratorfunktionen Ja Begrenzt
Sicherheit Als eine der sichersten E-Mail- und Collaboration-Plattformen anerkannt Schwachstellen in Exchange und den erforderlichen Komponenten werden abgedichtet, nehmen jedoch kontinuierlich zu
Upgrade-Optionen Optionen umfassen Vor-Ort-Upgrades oder Migrationen auf Serverseite; Client-Upgrades können phasenweise durchgeführt werden. Kein natives Upgrade von Exchange 2013 oder früheren Versionen. Migrationsprodukte von Drittanbietern sind möglicherweise verfügbar, viele Kunden werden jedoch zu einem massiven Upgrade gezwungen.
Vor-Ort-Upgrade Ja Nein, erfordert Tools von Drittanbietern
Globale Signaturen Ja Ja
Vorinstallierte persönliche Signaturen Ja Ja
Flexible Optionen für das Verfassen von E-Mails Ja Ja
Begrüßungsseite/Tutorialseite Ja Ja
Begrüßungsseite/Tutorialseite Ja – stabil, zuverlässig und automatisch Best Practices Analyzer (BPA) wurde eingestellt; Status unbekannt
Abfrage/Suche von Ordnern Ja Nein
Suchen, dann Öffnen und Navigieren zum Ordner Ja Nein
Zuverlässige Nachverfolgung von Nachrichten Ja Nein
Unauffällige E-Mail-Rückholung Ja Nein
Integrierte Instant-Messaging-Tools Ja Nein. Erfordert mindestens einen Lync 2013-Server sowie zusätzliche Serverlizenzen und Clientzugriffslizenzen (CAL)
Aufgabenverwaltung Ja Client bietet nur begrenzte Funktionalität
Kontaktverwaltung Ja Client bietet nur begrenzte Funktionalität
Kontaktverwaltung Ja Client bietet nur begrenzte Funktionalität
Gemeinsam genutzte Adressbücher Ja Ja, externe Adressen werden jedoch nicht global verwalte
Adressbuch mit Fotos Ja, in persönlichen Adressbüchern Ja
Zentraler Storage für Anhänge Ja Nein. SIS in Exchange 2013 nicht mehr verfügbar
LDAP-Authentifizierung auf Server-Seite Ja Ja, über Active Directory (AD) oder LDAP-Integration auf AD-Ebene
Einfaches Verschieben von Benutzerkonten zwischen Servern und Überwachung der Umstellung Ja, mithilfe des Überwachungs-Tools kann die Umstellung rückgängig gemacht und Probleme können umgehend behoben werden Ja, allerdings sind mehrere Tools für ein Verschieben von Exchange 2013, 2007 oder früher zu Exchange 2013 erforderlich
Smart Caching Ja Ja
Leitkarten (Workflow-Verarbeitung) Ja Nein
Clustering-Unterstützung Ja Ja
Microsoft Word-Texteditor Ja Ja
LibreOffice-Texteditor Ja Nein
Inline-Antworten Nein Ja
Gespeicherte Filter Ja Ja, aber nur für ungelesene Nachrichten.
Kontaktspezifische Blitzverlaufsansicht Ja Nein
Individuell anpassbare „Home“-Ansicht mit zahlreichen Funktionen Ja Beschränkt auf verfügbare Vorlagen; vollständige Anpassung nur mit Entwicklungstools und Fachwissen
Terminzeitensuche für externe Benutzer Ja Nein, Terminzeitensuche außerhalb des Exchange-Systems erfordert Konfiguration für jeden Benutzer einzeln
Durchsuchen von Team Collaboration-Websites/Dateien/Ordnern aus der E-Mail-Anwendung heraus Ja, nativ mit Vibe Ja, nativ mit SharePoint
Hinzufügen von Webbereichen zur „Home“-Ansicht (Heute-Ansicht) Ja Nein, nur das Wetter
Umfassende Unterstützung für mobile Geräte Ja Ja
Lizenzierung Lizenz pro Mailbox umfasst sowohl Client-Zugriff als auch WebAccess. Kostenlose Inanspruchnahme von SUSE Linux für die Server, Novell Messenger (IM) und Novell GroupWise Mobility Service (Unterstützung von Mobilgeräten) inbegriffen. Benutzer- oder Gerätelizenz. Exchange 2013 Client Access License (CAL) umfasst Outlook Web Access (OWA) und ActiveSync; eine separate Outlook 2013-CAL ist erforderlich. umfasst keine Betriebssystemlizenzen; Optionen für Archivierung und Unified Messaging sind nur für E-CAL-Benutzer (Enterprise CAL) verfügbar.
Benutzerfreundlichkeit / Desktop-Client Client auf mehreren Plattformen unterstützt (Windows/Linux/Mac/WebAccess/Tablett/mobiles Gerät) Client unterstützt unter Windows und dem neuem Mac OS
Liste für Schnellnavigation Ja Nein
Nach Relevanz sortierte Kontakte, Ordner, Kategorien Ja Nein
Ablage von E-Mails Ja, mehrere Methoden (Drag-and-Drop, Auswahl eines Ordners, Navigationsleiste) Begrenzt
Regeln Ja Ja, aber nicht sehr benutzerfreundlich
Kalender/mehrere Kalender Ja Ja
Native Ansicht von Anhängen Ja, kann über 600 Dateitypen anzeigen, selbst wenn die entsprechende Anwendung nicht installiert ist Nein
Doppelte Elemente Ja Nein
Beibehaltung von Anhängen bei Änderung des Elementtyps Ja Nein
Erinnerungsnotizen Ja Nein. Erinnerungen können für Termine, Aufgaben oder E-Mails eingerichtet werden, nicht jedoch in Form von eigenständigen Notizen
Flexible Muster für wiederkehrende Termine Ja Nein
Verwaltung von Aufgaben, die an mehrere Empfänger gesendet wurden Ja Nein
Automatisches Aktualisieren/Bearbeiten von Terminen durch den Absender Ja Ja
Proxy-Rechte (Delegierung) Ja Konto kann freigegeben werden; allerdings keine mit GroupWise vergleichbaren Proxy-Rechte
Kontounterstützung ohne zusätzliche Lizenzkosten Ja Nein
Proxy-Rechte (Delegierung) Ja Konto kann freigegeben werden; allerdings keine mit GroupWise vergleichbaren Proxy-Rechte
Ordner Ja Ja
Gemeinsam genutzte Ordner Ja Ja, allerdings recht umständlich
Inhalt per Drag-and-Drop in E-Mail verschieben Ja Nein
Automatische Aktualisierung des Web-Client Ja Ja
Volle Proxy-Rechte (Delegierung) im Web-Client Ja Nein
Dokumentenzugriff über Web-Client Ja Nein
Umfassende Terminzeitensuche Ja Ja
Native Telefon-Elemente Ja Nein
Navigationsleiste Ja Ja

© 2014 Novell