Novell Home

Micro Focus iPrint

Mit iPrint wird das Drucken zum reinsten Kinderspiel, denn ihre Benutzer können von überall aus auf jeden beliebigen Drucker zugreifen

Unübersichtliche Druckumgebungen gehören ab sofort der Vergangenheit an. Mobile Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden haben mit iPrint die Möglichkeit, von den unterschiedlichsten Standorten aus über bestehende Internetverbindungen auf Drucker zuzugreifen. Dieser Zugriff ist absolut sicher und kann über verschiedene Netzwerke und Betriebssysteme erfolgen. Unabhängig davon, ob Benutzer im Büro sitzen, von zu Hause aus arbeiten oder an einer Verkaufsbesprechung im Ausland teilnehmen: Mit Micro Focus iPrint werden ihre Dokumente schnell, unkompliziert und zuverlässig gedruckt.

Micro Focus iPrint nutzt das Standardprotokoll IPP (Internet Printing Protocol), um über einen Webbrowser umgehend globalen Zugriff auf alle freigegebenen Drucker bereitzustellen. Sie können mit wenigen Mausklicks nach Ihren Druckern suchen, Treiber herunterladen und einen Drucker auf Ihrem Computer einrichten, sodass Sie von allen Anwendungen aus Dokumente darauf drucken können. Sie können außerdem Ihre Kommunikationskosten senken, indem Sie weniger Faxdokumente Büros senden müssen. Stattdessen können Sie die bereits vorhandenen Internetverbindungen nutzen, um Druckaufträge für Dokumente an dezentrale Drucker zu senden.

Micro Focus iPrint wird nicht nur von zahlreichen Druckerherstellern unterstützt, sondern ist auch mit dem UDP-Modell (Universal Printer Driver) kompatibel, das mittlerweile von zahlreichen Herstellern verwendet wird, um die Druckerverwaltung noch einfacher zu gestalten. Micro Focus iPrint umfasst ein Standarddruckprotokoll für Windows-, Linux- und Macintosh-Plattformen. Druckdaten werden mit SSL und TLS verschlüsselt. Und dank der WBEM-Funktion (webbasiertes Enterprise Management) können Sie mithilfe eines Browsers den Status Ihrer kompletten Druckinfrastruktur überwachen. Zu den weiteren Pluspunkten von Micro Focus iPrint zählen der Lastausgleich über Druckerpools, die automatischen Treiber- und Profilaktualisierungen, die Umleitung von Druckaufträgen und das direkte Senden von Aufträgen an die IP-Adresse eines Druckers.

© Micro Focus