Novell Home



Nachverfolgen und Auffinden verschobener Daten

Novell Storage Manager überwacht, wo Daten gespeichert werden, sodass Sie das Gesuchte stets finden.

Novell Storage Manager überwacht, wo Daten gespeichert werden, sodass Sie das Gesuchte stets finden.

Die Gewährleistung der Verfügbarkeit von Netzwerk-Storage ist eine der größten Herausforderungen, denen Netzwerkadministratoren sich tagaus, tagein gegenübersehen. Dabei gilt es oftmals, ältere Daten von kostspieligem primären Storage auf preisgünstigere sekundäre oder tertiäre Backup-Storage-Geräte zu verschieben. Eine im Netzwerk gespeicherte Datei kann im Laufe ihres Lebenszyklus an verschiedenen physischen Standorten gespeichert werden.

Was passiert also, wenn jemand eine bestimmte Datei benötigt, die mehrfach an verschiedene Storage-Orte verschoben wurde? Sofern der betreffende Netzwerkadministrator nicht jede Verschiebung zwecks Nachverfolgung festgehalten hat – was äußerst unwahrscheinlich ist –, könnte sich das Auffinden des gesuchten Dokuments schwierig und kostspielig gestalten.

Aus genau diesem Grund verfügt Novell Storage Manager nun über erweiterte Katalogfunktionen für zeitbasierte Datenaufzeichnungen. Jedes Mal, wenn ein Administrator Daten verschiebt, die mit Storage Manager verwaltet werden, wird der zugehörige Pfad im Katalog aufgezeichnet.

Und da es bei Storage Manager möglich ist, für jedes Objekt (z. B. Benutzer) Reserve-Storage-Verzeichnisse anzulegen, lassen sich problemlos separate, zweckgerichtete Benutzerverzeichnisse erstellen. So könnten Sie beispielsweise neben einem Basisverzeichnis ein weiteres Verzeichnis für Terminal-Services-Daten sowie eines für Anwendungsdaten erstellen.

Wenn der Administrator eine verschobene Datei sucht, muss er lediglich im Katalog das gewünschte Suchkriterium auswählen (Basisverzeichnis, Terminal-Services-Daten, Anwendungsdaten usw.), um die Datei zu finden und wiederherzustellen.

Der Katalog enthält Informationen zu Zugriffsrechten, Kontingenten und anderen Attributen des verwalteten Storage. Beim Wiederherstellen des Basisverzeichnisses eines Benutzers oder einer Gruppe können Sie mit Storage Manager das ursprüngliche Kontingent, die Trustee-Zuweisungen u. Ä. automatisch wiederherstellen – was in der Regel bei Backup-Software nicht möglich ist.

  • Einführung in Storage Manager Erfahren Sie alles Wissenswerte über die grundlegenden Merkmale und Funktionen von Storage Manager. Podcast Video
  • Storage Manager: Ein Muss für alle IT-Abteilungen Erfahren Sie hier, warum IDC der Meinung ist, dass die Welt unbedingt diese Technologie kennenlernen sollte. IDC-Bericht
Storage Manager

Rückruf anfordern

Serviceanfrage absenden

* Erforderliche Felder

First Name is a required field
Last Name is a required field
Email is a required field
Company is a required field
Phone is a required field
City is a required field
Country is a required field
Address is a required field
Zip/Postal Code is a required field
State is a required field
Comments is a required field

Read our Privacy Policy.

Request a Call

© 2014 Novell