Novell Home

Schutz des Sicherheits-Clients

Umfassender Schutz von Endgeräten

Novell ZENworks Endpoint Security Management erzwingt mithilfe einer installierten Client-Anwendung umfassende Sicherheit am Endgerät. Der Novell ZENworks Security Client sorgt für Datenschutz, indem er in Echtzeit den Netzwerkstandort jedes Windows 2000-, Windows XP- und Windows Vista-Endgeräts ermittelt und anhand dieser Informationen folgende Aufgaben durchführt:

  • Implementierung richtliniengestützter Filterung für den gesamten ein- und ausgehenden Datenverkehr (Personal Firewall)
  • Implementierung richtliniengestützter Steuerung der Hardwarenutzung (z. B. für drahtlose Zugriffspunkte, Wechselmedien und Netzwerkadapter)
  • Erfassung von Berichtsdaten
  • Ausführung angegebener Anwendungen gemäß Richtlinien, die für bestimmte Situationen festgelegt wurden (Beispiel: Es existiert eine Richtlinie, derzufolge von einem bestimmten Standort aus ein VPN-Programm für den Zugriff auf das Netzwerk verwendet werden muss. In diesem Fall startet der ZENworks Security Client.)

Selbst mit lokalen Administratorrechten ist es nicht möglich, den ZENworks Security Client vorsätzlich oder versehentlich zu deinstallieren, herunterzufahren, zu deaktivieren oder auf andere Weise so zu manipulieren, dass vertrauliche Daten unbefugten Benutzern zugänglich wären. Jede der folgenden Maßnahmen schützt den Client vor einem bestimmten Sicherheitsrisiko:

  • Eine herkömmliche Deinstallation kann nur unter Verwendung eines Installationspassworts oder eines Deinstallations-MSI durch den Administrator vorgenommen werden.
  • Windows Task Manager-Anfragen zur Terminierung von ZENworks Security Client-Prozessen sind nicht zulässig.
  • Das Anhalten/Beenden eines Service sowie die Deinstallation des Clients sind nur mithilfe eines in der Richtlinie festgelegten Passworts möglich.
  • Wichtige Dateien und Registrierungseinträge werden geschützt und überwacht. Werden unzulässige Änderungen an einem der Schlüssel oder Werte vorgenommen, so wird die Registrierungsdatenbank sofort wieder auf die gültigen Werte zurückgesetzt.
  • Schutz des NDIS-Filtertreibers durch Bindung: Ist der NDIS-Treiber nicht an jeden Adapter gebunden, stellt der ZENworks Security Client die Bindung an den NDIS-Filtertreiber wieder her.
  • Überwachung von Warnmeldungen rund um die Uhr Novell ZENworks Endpoint Security Management stellt Ihnen Tools zur Verfügung, mit denen Sie stets den Überblick behalten und Sicherheitsrichtlinien automatisch auf Ihren Endgeräten verteilen, durchsetzen und überwachen können. Auf diese Weise müssen Ihre Benutzer weder Sicherheitsentscheidungen fällen noch Einstellungen anpassen, wodurch kostspielige Zwischenfälle vermieden werden. Weitere Informationen
  • Firewall-Schutz Mit der beispiellos sicheren, transparenten und benutzerfreundlichen Firewall schützen Sie sämtliche Windows-Clients vor Hackern, Malware und anderen Bedrohungen. Weitere Informationen
ZENworks Endpoint Security Management

Rückruf anfordern

Submit a service request

* Required Fields

First Name is a required field
Last Name is a required field
Email is a required field
Company is a required field
Phone is a required field
City is a required field
Country is a required field
Address is a required field
Zip/Postal Code is a required field
State is a required field
Comments is a required field

Read our Privacy Policy.

Request a Call

© 2014 Novell