Kurzanleitung für die mobile GroupWise Messenger 18-App

Oktober 2019

GroupWise Messenger ist für unterstützte iOS-Mobilgeräte verfügbar. Da Sie an mehreren Standorten gleichzeitig bei Messenger angemeldet sein können, können Sie Messenger auf Ihrem Mobiltelefon oder Tablet nutzen und gleichzeitig auf Ihrem Desktopcomputer bei Messenger angemeldet sein. (Der Gesprächsverlauf wird dabei auf dem Gerät oder Computer gespeichert, auf dem Sie zum Zeitpunkt des Gesprächs angemeldet waren.)

1.0 Unterstützte mobile Geräte

Für mobile Geräte mit den folgenden Betriebssystemen stehen native Anwendungen für GroupWise Messenger zur Verfügung:

  • iOS 9.0 oder höher

    Im Apple iTunes App Store erhältlich.

  • Android 4.4 oder höher

    Im Google Play App Store erhältlich (früher Android Market).

Die Anwendungen funktionieren sowohl auf Mobiltelefonen als auch auf Tablets.

2.0 Grundlagen der mobilen Benutzeroberfläche

Auf Tablet-Geräten sind das Gesprächsfenster und die Kontaktliste ständig sichtbar. Auf Mobiltelefonen wird entweder das Gesprächsfenster oder die Kontaktliste angezeigt, nicht jedoch beide Elemente gleichzeitig (außer bei einigen größeren Android-Geräten im Querformat).

3.0 Starten eines zweiseitigen Gesprächs

  1. Tippen Sie im Bereich Meine Kontaktliste auf den Benutzer in der Kontaktliste, an den eine Sofortnachricht gesendet werden soll.

  2. Geben Sie Ihre Nachricht ein und tippen Sie anschließend auf Senden.

4.0 Starten eines Gruppengesprächs

Gruppengespräche lassen sich anhand der folgenden Kriterien von zweiseitigen Gesprächen unterscheiden:

  • Das Gruppengespräch-Symbol wird im Banner oben im Gespräch angezeigt.

  • Die Namen der Gesprächsteilnehmer werden in einem Banner oben im Gespräch angezeigt. Wenn Sie auf dieses Banner tippen, werden alle Teilnehmer angezeigt.

  • Die Namen der Benutzer werden in abwechselnden Farben oberhalb der Nachrichten angezeigt, die sie im Gespräch eingegeben haben. (Ihr eigener Name wird nie angezeigt.)

  • Die Nachrichtenblase für Benutzer (außer für Sie selbst) ist hautfarben (in zweiseitigen Gesprächen ist sie mintfarben).

Die Schritte zum Beginnen eines Gruppengesprächs sind abhängig von Ihrem Gerät:

Auf dem iPhone:

  1. Öffnen Sie ein zweiseitiges Gespräch mit einem einzelnen Benutzer.

    Anweisungen hierzu finden Sie unter Starten eines zweiseitigen Gesprächs.

  2. Tippen Sie auf und dann auf Teilnehmer hinzufügen.

  3. Wenn der Benutzer, der dem Gespräch hinzugefügt werden soll, in der Kontaktliste aufgeführt ist, tippen Sie auf diesen Benutzer.

    Alternativ:

    Beginnen Sie, den Namen des Benutzers, der zum Gespräch eingeladen werden soll, in das Feld Suchen einzugeben. Sobald der Name des gewünschten Benutzers angezeigt wird, tippen Sie darauf.

Auf dem iPad:

  1. Öffnen Sie ein zweiseitiges Gespräch mit einem einzelnen Benutzer.

    Anweisungen hierzu finden Sie unter Starten eines zweiseitigen Gesprächs.

  2. Wenn der Benutzer, der dem Gespräch hinzugefügt werden soll, in der Kontaktliste aufgeführt ist, tippen Sie auf und dann auf diesen Benutzer.

    Alternativ:

    Beginnen Sie, den Namen des Benutzers, der zum Gespräch eingeladen werden soll, in das Feld Suchen einzugeben. Sobald der Name des gewünschten Benutzers angezeigt wird, tippen Sie darauf.

5.0 Senden von Dateien

Sie können während einer Unterhaltung Dateien und Fotos senden.

  1. Klicken Sie in einer Unterhaltung auf .

  2. Wählen Sie Datei senden oder Foto senden und wählen Sie die Datei oder das Foto, die bzw. das Sie senden möchten.

6.0 Umschalten zwischen laufenden Gesprächen

  1. Falls der Gesprächsbereich noch nicht geöffnet ist, tippen Sie auf Gespräche.

  2. Tippen Sie auf das anzuzeigende Gespräch.

7.0 Ausblenden der Kontaktliste auf einem Tablet

Auf Tablets und einigen größeren Android-Geräten wird die Kontaktliste beim Anzeigen eines Gesprächs ebenfalls angezeigt.

So blenden Sie die Kontaktliste aus, wenn ein Gespräch angezeigt wird:

  1. Schieben Sie die Kontaktliste per Wischen nach links.

    Alternativ:

    Tippen Sie am Bildschirm oben rechts auf das Symbol Erweitern, um das Gesprächsfenster zu erweitern.

So blenden Sie die ausgeblendete Kontaktliste wieder ein:

  1. Wischen Sie auf dem Bildschirm von links nach rechts.

    Alternativ:

    Tippen Sie am Bildschirm oben rechts auf das Symbol Verkleinern, um das Gesprächsfenster zu verkleinern und die Kontaktliste anzuzeigen.

8.0 Ein- und Ausblenden von Zeitstempeln in Gesprächen

Sie können die Zeitstempel, die nach jeder Nachricht in einem Gespräch angezeigt werden, schnell und einfach ein- und ausblenden. Die Zeitstempel zeigen das Datum und die Uhrzeit, zu der die einzelnen Nachrichten gesendet wurden. Standardmäßig werden keine Zeitstempel angezeigt.

Auf iOS-Geräten:

  1. Zum Ein- und Ausblenden der Zeitstempel drücken Sie lang auf die Uhrzeit oben in einem Gespräch.

    Alternativ:

    Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (iPad , iPhone ) und dann auf Allgemein und aktivieren oder deaktivieren Sie die Option Zeitstempel anzeigen.

9.0 Ein- und Ausblenden von Namen in einem Gespräch

Sie können die Namen des Benutzers nach jeder Nachricht in einem Gespräch je nach Bedarf ein- und ausblenden. (In Gruppengesprächen werden die Namen stets angezeigt.)

Auf iOS-Geräten:

  1. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (iPad , iPhone ) und dann auf Allgemein, und aktivieren oder deaktivieren Sie die Option Name anzeigen.

10.0 Ändern der Funktion der Eingabetaste

Sie können festlegen, was das Betätigen der Eingabetaste auf der Tastatur des Geräts bewirken soll. Je nach Ihrer Auswahl wird die Nachricht gesendet, oder es wird eine neue Zeile in die Nachricht eingefügt.

Auf iOS-Geräten:

  1. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (iPad , iPhone ) und dann auf Allgemein.

  2. Aktivieren Sie die Option Eingabetaste fügt neue Zeile ein, wenn beim Betätigen der Eingabetaste eine neue Zeile eingefügt werden soll. Wenn mit der Eingabetaste stattdessen die Nachricht gesendet werden soll, deaktivieren Sie diese Option.

    Wenn Ihr Gerät mit einer externen Tastatur verbunden ist, wird mit Befehlstaste+Eingabetaste stets die Nachricht gesendet, und mit Strg+Eingabetaste wird eine neue Zeile eingefügt.

11.0 Zuweisen von Farben zu Benutzern in einem Gruppengespräch

Sie können Messenger so konfigurieren, dass jedem Benutzer in einem Gruppengespräch eine bestimmte Farbe zugewiesen wird.

Auf iOS-Geräten:

  1. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (iPad , iPhone ) und dann auf Allgemein.

  2. Mit Farben zuweisen wird Messenger so konfiguriert, dass jedem Benutzer in einem Gruppengespräch eine bestimmte Farbe zugewiesen wird.

12.0 Automatisches Annehmen von Gruppeneinladungen

Sie können Messenger so konfigurieren, dass Einladungen zu Gruppengesprächen automatisch angenommen werden.

Auf iOS-Geräten:

  1. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (iPad , iPhone ) und dann auf Allgemein.

  2. Wählen Sie Einladungen immer akzeptieren aus.

13.0 Konfigurieren von Nachrichtenwarnmeldungen

Auf iOS-Geräten:

  1. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen und dann auf Warnmeldungen.

Sie können folgende Einstellungen bearbeiten:

  • Erste Nachricht: Gibt ein akustisches Signal aus, wenn erstmalig eine Nachricht von einem bestimmten Benutzer empfangen wird.

  • Nachfolgende Nachricht: Gibt jedes Mal ein akustisches Signal aus, wenn eine Nachricht von einem bestimmten Benutzer empfangen wird.

  • Nachricht gesendet: Gibt jedes Mal ein akustisches Signal aus, wenn Sie eine Nachricht senden.

  • Rundsendung empfangen: Gibt ein akustisches Signal aus, wenn eine Rundsendung empfangen wird.

  • Systemrundsendung empfangen: Gibt ein akustisches Signal aus, wenn eine Systemrundsendung empfangen wird.

  • Audio nur in folgenden Fällen wiedergeben: Wählen Sie diese Option, wenn die akustischen Signale nur dann wiedergegeben werden sollen, wenn Sie sich im Status „Online“ oder „Bereit“ befinden.

  • Vibrationsalarm: Legen Sie fest, ob die Nachrichtenwarnmeldungen per Vibrationsalarm ausgegeben werden sollen.

14.0 Ändern Ihres Status

Wenn Sie sich erstmalig bei der Messenger-App auf Ihrem Mobilgerät anmelden, lautet Ihr standardmäßiger Status „Online“.

So ändern Sie Ihren Status für die aktuelle Sitzung:

  1. Tippen Sie auf Ihren aktuellen Status und dann auf den neuen Status.

So ändern Sie Ihren standardmäßigen Status:

Auf iOS-Geräten:

  1. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (iPad , iPhone ).

  2. Tippen Sie auf Konto.

  3. Tippen Sie auf Standardmäßiger Status, um die Standardeinstellung zu ändern.

15.0 Erstellen eines benutzerdefinierten Status

Auf iOS-Geräten:

  1. Tippen Sie auf Ihren aktuellen Status.

  2. Tippen Sie auf das Symbol Hinzufügen.

  3. Geben Sie einen Namen für den neuen Status ein.

  4. Wählen Sie einen Status Anzeigen als.

  5. (Optional) Wenn der Status Anzeigen als nicht Online lautet, können Sie eine automatische Antwort eingeben, die andere sehen, wenn sie Ihnen eine Nachricht senden.

16.0 Ändern eines benutzerdefinierten Status

Auf iOS-Geräten:

  1. Tippen Sie auf Ihren aktuellen Status.

  2. Tippen Sie neben dem Status, den Sie ändern möchten, auf das Symbol Details.

  3. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.

    Wenn Sie den Status Anzeigen als zu Online ändern, wird die automatische Antwort gelöscht, sobald die Änderungen gespeichert werden.

  4. Tippen Sie auf Speichern.

17.0 Ändern der Schriftgröße für Nachrichten (nur iOS)

  1. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (iPad , iPhone ) und dann auf Allgemein.

  2. Wählen Sie unter Nachrichten die aktuelle Schriftgröße aus und tippen Sie dann auf die gewünschte Schriftgröße.

18.0 Hinzufügen eines Benutzers zur Kontaktliste

Auf iOS-Geräten:

  1. Tippen Sie im Bereich Gespräche (oder im Anschluss an die Suche nach einem Benutzer) auf das Symbol Details neben dem Benutzer, der in Ihre Kontaktliste aufgenommen werden soll.

  2. Tippen Sie auf Meiner Kontaktliste hinzufügen.

    Das Dialogfeld „Kontakt hinzufügen“ wird geöffnet.

  3. Wählen Sie den Ordner aus, dem der Kontakt hinzugefügt werden soll, und tippen Sie auf Fertig.

19.0 Hinzufügen eines Kontakts zu einem Ordner

Auf iOS-Geräten:

  1. Tippen Sie im Bereich Meine Kontaktliste (oder im Anschluss an die Suche nach einem Kontakt) auf das Symbol Details neben dem Benutzer, der in den Ordner aufgenommen werden soll.

  2. Tippen Sie auf Zur Kontaktliste hinzufügen, dann auf den Ordner, in den der Kontakt eingefügt werden soll, und dann auf Fertig.

20.0 Ändern der Darstellung von Kontakten

Sie können die Darstellung der Kontakte in der Kontaktliste ändern.

  1. iOS-Geräte: Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (iPad , iPhone ) und dann auf Allgemein.

  2. Unter „Kontakte“ können Sie die folgenden Optionen bearbeiten:

    Nur Onlinekontakte anzeigen: Wenn diese Option aktiviert ist, werden nur Kontakte mit dem Status „Online“ in Ihrer Kontaktliste aufgeführt.

    Nach Name und Status sortieren: Wenn diese Option aktiviert ist, werden die Kontakte in Ihrer Kontaktliste nach Name und Status sortiert.

21.0 Entfernen eines Kontakts aus der Kontaktliste

Auf iOS-Geräten:

  1. Wischen Sie über den Kontaktnamen nach links, und tippen Sie auf Entfernen.

24.0 Verwenden von Rundsendungen

Über die mobile Messenger-App können Sie keine Rundsendungen versenden. Sie können jedoch Rundsendungen empfangen. Rundsendungen sind mit dem Symbol Rundsendung neben der Nachricht gekennzeichnet.

25.0 Automatisches Löschen von Nachrichten

Nachrichten können viel Speicherplatz auf Ihrem Gerät belegen. Aus diesem Grund haben Sie die Möglichkeit, das automatische Löschen von Nachrichten zu konfigurieren.

WICHTIG:Wenn Sie zum Zeitpunkt eines Gesprächs bei einem anderen Messenger-Client angemeldet sind, wird das Gespräch auf dem Client gespeichert, bei dem Sie angemeldet sind. Wenn Sie lediglich über die mobile Messenger-App bei Messenger angemeldet sind, geht der Gesprächsverlauf dauerhaft verloren, sobald Sie ihn gemäß den Anweisungen in diesem Abschnitt löschen.

Auf iOS-Geräten:

  1. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (iPad , iPhone ) und dann auf Verlauf.

  2. Legen Sie fest, ob Nachrichten nie, direkt nach dem Schließen (Immer) oder täglich, monatlich oder jährlich gelöscht werden sollen.

    Alternativ:

    Tippen Sie auf Gesamten Verlauf löschen. Damit werden alle Nachrichten gelöscht, die sich derzeit auf Ihrem Gerät befinden.

26.0 Einschalten des Kenncodes

Sie können die Anwendung mit einem Kenncode sperren, um zu verhindern, dass andere Benutzer den Messenger auf Ihrem Mobilgerät verwenden.

Auf iOS-Geräten:

  1. Tippen Sie auf Symbol Einstellungen.

  2. Tippen Sie auf Konto > Codesperre.

  3. Tippen Sie auf Kenncode einschalten.

  4. Geben Sie einen Kenncode ein und wiederholen Sie anschließend die Eingabe.

  5. (Optional) Wählen Sie Touch-ID verwenden aus, wenn diese Funktion auf Ihrem Gerät unterstützt wird.

Nach der Festlegung eines Kenncodes muss Sie dieser eingegeben werden, um auf Messenger zugreifen zu können. Nach 10 erfolglosen Versuchen, Messenger mit dem Kenncode zu entsperren, wird der Kenncode entfernt und Sie werden auf diesem Gerät von Messenger abgemeldet.

27.0 Ändern des Kenncodes

Auf iOS-Geräten:

  1. Tippen Sie auf Symbol Einstellungen.

  2. Tippen Sie auf Konto > Codesperre.

  3. Tippen Sie auf Kenncode ändern.

  4. Geben Sie Ihren aktuellen Kenncode ein.

  5. Geben Sie einen neuen Kenncode ein und wiederholen Sie anschließend die Eingabe.

28.0 Abmelden

Auf iOS-Geräten:

  1. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (iPad , iPhone ).

  2. Tippen Sie auf Abmelden.

29.0 Rechtliche Hinweise

© Copyright 1996–2018 Micro Focus oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Für Produkte und Services von Micro Focus oder seinen verbundenen Unternehmen und Lizenznehmern („Micro Focus“) gelten nur die Gewährleistungen, die in den Gewährleistungserklärungen, die solchen Produkten beiliegen, ausdrücklich beschrieben sind. Aus den in dieser Publikation enthaltenen Informationen ergibt sich keine zusätzliche Gewährleistung. Micro Focus haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Dokument. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind vorbehaltlich etwaiger Änderungen.