Novell Home

Neuheiten in GroupWise 2012

Neue Version von GroupWise

Im Rahmen des Plans von Novell, häufiger neue Produkte zu veröffentlichen, bieten wir unseren Kunden mit GroupWise 2012 eine ganze Reihe neuer Funktionen zur Verbesserung der Produktivität und Zusammenarbeit.


iPad-Unterstützung

Unternehmen verfügen heutzutage über eine zunehmende Anzahl mobiler Mitarbeiter, die über die Geräte ihrer Wahl Zugriff auf wichtige Daten benötigen. Novell GroupWise synchronisiert mithilfe von Novell Data Synchronizer Daten mit Apple iPads. GroupWise 2012 bietet darüber hinaus eine zusätzliche Option mit benutzerdefinierten Webvorlagen, über die Ihre iPad-Benutzer direkt auf GroupWise-Post-Offices zugreifen und eMails, Termine, Aufgaben und vieles mehr abrufen und erstellen können.


Verbesserter Webzugriff

Dank der überarbeiteten, intuitiven Oberfläche für den Internetzugang in GroupWise 2012 sind Ihre mobilen und Remote-Benutzer noch produktiver. Zu den neuen Funktionen zählen die Erstellung wiederkehrender Termine, die grafische Darstellung der Verfügbarkeit, die Spaltensortierung, einheitliche Signaturen, Fotos persönlicher Kontakte, Gruppenverwaltung sowie eine gestraffte Architektur, die den Weg für häufigere Updates ebnet. Und das Beste: Je mehr Ihre Benutzer die Webzugriffsfunktionen nutzen, desto weniger müssen Sie für die zeit- und kostenaufwendige Client-Verwaltung ausgeben.


Optimierter Kalender

Mit GroupWise 2012 profitieren Sie von einem optimierten Kalender, der das Planen von Besprechungen deutlich vereinfacht und gleichzeitig den Verwaltungsaufwand reduziert und die Produktivität erhöht. Zu den Neuheiten gehören die grafische Darstellung der Verfügbarkeit, Kalender für mehrere Benutzer mit Proxy-Kontoüberlagerung, die einfachere Erstellung wiederkehrender Termine, die schnelle Änderung von Terminen sowie zahlreiche weitere Funktionen zur Verbesserung der Effizienz.


Integration von Novell Vibe und Skype

Im Bereich Collaboration geht es in erster Linie darum, die erforderlichen Funktionen unterschiedlicher Anwendungen in einer einheitlichen Plattform zu konsolidieren. Um die Zusammenarbeit zu verbessern und zu vereinfachen, wurden in GroupWise 2012 neben Skype auch SMS- und Click-to-call-Funktionen integriert. Darüber hinaus verfügt die Lösung über eine Schnittstelle mit Novell Vibe, über die Social Collaboration- und Team Collaboration-Funktionen auf der GroupWise-Oberfläche zur Verfügung stehen.


Informationsaustausch

GroupWise 2012 vereinfacht das Suchen, Bearbeiten und Austauschen von Informationen. Eine neue Engine sortiert die Suchergebnisse nach Relevanz und zeigt die meistverwendeten Kontakte, Ordner und Kategorien an erster Stelle an. Wenn Sie einen eMail-Anhang zur Bearbeitung erhalten, können Sie diesen ganz einfach in Ihre Antwort einbinden, ohne ihn vorher speichern und neu anhängen zu müssen. Darüber hinaus werden sämtliche Kontakte, an die Sie eMails gesendet oder von denen Sie Nachrichten empfangen haben, indexiert—selbst Mitglieder einer Verteilerliste. Auf diese Weise lassen sich Informationen deutlich schneller finden. Genauso schnell und einfach können Sie auch eine gesamte Ordnerstruktur (inklusive aller Unterordner) für andere Benutzer freigeben.

Rückruf anfordern

Submit a service request

* Required Fields

First Name is a required field
Last Name is a required field
Email is a required field
Company is a required field
Phone is a required field
City is a required field
Country is a required field
Address is a required field
Zip/Postal Code is a required field
State is a required field
Comments is a required field

Read our Privacy Policy.

Request a Call

© 2014 Novell