Novell Home

Ungebundenes Arbeiten

Fall

Es ist keine Überraschung, dass Mitarbeiter ihre E-Mails auch auf ihren mobilen Geräten nicht missen möchten. Als Führungskraft sagen Sie, warum nicht? Diese Arbeitskräfte werden dadurch produktiver; geben Sie ihnen mehr Selbstbestimmung. Novell GroupWise 2014 ist hierfür besser geeignet als je zuvor und bietet umfassenderen und skalierbaren Gerätesupport – zusammen mit der Bereitschaft, mobile Inhalte auf Viren und Spam zu scannen. Die verbesserte Benutzeroberfläche erleichtert es den Benutzern, rascher und effektiver zu arbeiten.

GroupWise 2014 bietet daneben auch Funktionen, die die Produktivität der IT-Abteilung massiv steigern. Die Verwaltung von GroupWise war schon immer wesentlich einfacher als die konkurrierender Lösungen; ein Administrator konnte problemlos die E-Mails von Tausenden von Benutzern verwalten. Nun gibt es eine neue, webbasierte Verwaltungskonsole, die Verwaltungsaufgaben noch einfacher macht. Diese Konsole ist viel schlanker und benutzerfreundlicher; zu den neuen Funktionen zählen die System-Übersichtsseite, erweiterte Abfrage- und Berichtsfunktionen und eine neue globale Suchfunktion, mit der die Benutzer-, Domänen- oder Applet-Suche ein Kinderspiel ist. Die IT-Administratoren können zudem überall auf diese Konsole zugreifen, wo es einen Browser gibt, und so auch unterwegs arbeiten.

GroupWise 2014 gibt den Endbenutzern umfassende Tools für die Arbeit im Büro oder unterwegs an die Hand und entkoppelt gleichzeitig die IT-Abteilung vom Data Center. Sie steigern so die Produktivität im gesamten Unternehmen.

© Micro Focus