Novell Home

Novell ZENworks Full Disk Encryption


Produktspezifische Informationen

Novell ZENworks Full Disk Encryption ist Teil der ZENworks 11-Plattform, allerdings können Sicherheitsrichtlinien nur für eine beschränkte Gruppe von Geräten bereitgestellt werden (eine Untergruppe aller mit ZENworks 11 verwalteten Geräte). Dies bedeutet, dass ZENworks Endpoint Security Management 11 denselben Agent und Server sowie dieselbe webbasierte Konsole nutzt wie alle anderen ZENworks 11-Produkte (ZENworks Configuration Management 11, ZENworks Asset Management 11, ZENworks Patch Management 11). Die ZENworks Endpoint Security Management 11-spezifischen Funktionen sind allerdings auf die hier aufgeführten verwalteten Geräte beschränkt.

Novell ZENworks Full Disk Encryption-Richtlinien können auf den folgenden verwalteten Geräten eingesetzt werden:

Windows-Workstations:

  • Windows 2000 SP4
  • Windows XP SP1, SP2 und SP3
  • Windows Vista (32 Bit)
  • Windows 7 (alle Versionen)

*Beachten Sie bitte, dass die technischen Daten auf dieser Seite sich in erster Linie auf die ZENworks 11-Plattform beziehen.


Verwaltete Geräte

Mit Novell ZENworks 11 können die folgenden Server, Workstations und Thin-Client-Sitzungen verwaltet werden:

Linux-Server:

  • SUSE® Linux Enterprise Server 11
  • SUSE Linux Enterprise Server 10
  • Novell Open Enterprise Server 2 (Linux)
  • Red Hat Enterprise Linux 4.6+
  • Red Hat Enterprise Linux 5.3+

Linux-Workstations:

  • SUSE Linux Enterprise Desktop 10
  • SUSE Linux Enterprise Desktop 11

Windows-Server:

  • Windows Server 2003 SP1/SP2 x86, x86-64 (Enterprise und Standard Edition)
  • Windows Server 2008 SP1/SP2 x86, x86-64 (Enterprise und Standard Edition)
  • Windows 2008R2 (Enterprise und Standard Edition)

Windows-Workstations:

  • Embedded XP SP2/SP3
  • Windows Vista SP1/SP2 x86, x86-64 (nur die Versionen Business, Ultimate und Enterprise; Home-Versionen werden nicht unterstützt)
  • Embedded Vista SP1/SP2
  • Windows Embedded Standard 2009
  • Windows Embedded Point of Service
  • Windows XP Professional SP2/SP3 x86
  • Windows XP Tablet PC Edition SP3 x86
  • Windows 7 x86, x86-64 (Professional, Ultimate und Enterprise Edition)

Thin-Client-Sitzungen:

  • Windows Server 2003 SP1/SP2 x86, x86-64 (Enterprise und Standard Edition)
  • Windows Server 2008 SP1/SP2 x86, x86-64 (Enterprise und Standard Edition)
  • Citrix XenApp MetaFrame XP
  • Citrix XenApp Presentation Server 4.0
  • Citrix XenApp 4.5

Nur inventarisierte Geräte

Mit Novell ZENworks 11 können die folgenden Server und Workstations inventarisiert werden:

Server:

  • AIX 4.3–5.3 IBM pSeries (RS6000)
  • HP-UX 10.20–11.23 HP PA-RISC (HP9000)
  • NetWare 5.1, 6 und 6.51
  • OES 2 SP1 x86, x86-64
  • Red Hat Enterprise Linux 2.1–4.x
  • Solaris 2.6–10 Sun SPARC (32- und 64-Bit)
  • SLES 8.0–11 (alle Versionen)
  • Windows Server 2003 SP1/SP2 x86, x86-64 (Enterprise und Standard Edition)
  • Windows Server 2008 SP1/SP2 x86, x86-64 (Enterprise und Standard Edition)

Workstations:

  • Mac OS X 10.2.4 oder höher
  • Red Hat Linux 7.1–9
  • SLED 8.0–11 (alle Versionen)
  • Embedded XP SP2/SP3
  • Windows Vista SP1/SP2 x86, x86-64 (nur die Versionen Business, Ultimate und Enterprise; Home-Versionen werden nicht unterstützt)
  • Embedded Vista SP1/SP2
  • Windows XP Professional SP2/SP3 x86
  • Windows XP Tablet PC Edition SP3 x86
  • Windows 7 x86, x86-64 (Professional, Ultimate und Enterprise Edition)

Serveranforderungen

Die nachstehende Liste enthält die allgemeinen unterstützten Serverkonfigurationen, auf denen die Novell ZENworks 11-Services installiert werden können.

Windows-Server:

  • Windows Server 2003 R2 x86, x86-64 (Enterprise und Standard Edition)
  • Windows Server 2003 SP2 x86, x86-64 (Enterprise und Standard Edition)
  • Windows Server 2008 SP1/SP2 x86, x86-64 (Enterprise und Standard Edition)
  • Windows Server 2008 R2 x86-64 (Enterprise und Standard Edition)
  • Windows Server 2008 R2 SP1 x86-64 (Enterprise und Standard Edition)

Linux-Server:

  • SUSE Linux Enterprise Server 10 (SLES 10) SP3/SP4 x86, x86-64 (Intel- und AMD Opteron-Prozessoren)
  • Open Enterprise Server 2 (OES 2) SP2/SP3 x86, x86-64
  • SLES 11 SP1 x86, x86-64 (Intel- und AMD Opteron-Prozessoren)
  • Red Hat Enterprise Linux 5.0/5.3/5.4/5.5 x86, x86-64
  • Red Hat Enterprise Linux 6.0 x86, x86-64

Unterstützte Datenbanken

Novell ZENworks 11 unterstützt die folgenden Datenbanken:

  • Microsoft SQL Server 2008 R2
  • Oracle 11g R2
  • Sybase SQL Anywhere 12

© 2014 Novell