Versionshinweise zu GroupWise Messenger 18

1.0 Neue Funktionen

GroupWise Messenger 18

  • Die Messenger-Administration erfolgt nicht mehr über ConsoleOne, sondern über die GroupWise-Administratorkonsole.

GroupWise Messenger 18.0.1

  • Die Fehlerprüfung und Fehlermeldungen der Messenger-Dienstprogramme wurden verbessert.

Eine Liste der in Messenger 18.0.1 behobenen Fehler finden Sie in der Liste behobener Fehler für Messenger 18 Support Pack 1.

GroupWise Messenger 18.0.2

Eine Liste der in Messenger 18.0.2 behobenen Fehler finden Sie in der Liste behobener Fehler für Messenger 18 Support Pack 2.

GroupWise Messenger 18.0.3

Eine Liste der in Messenger 18.0.3 behobenen Fehler finden Sie in der Liste behobener Fehler für Messenger 18 Support Pack 3

GroupWise Messenger 18.1

GroupWise Messenger 18.1.1

  • In der GroupWise-Administrationskonsole wurden für Messenger-Richtlinien und Benutzer Dateiübertragungseinstellungen hinzugefügt. Die Einstellungen sind deaktiviert, werden aber in einer späteren Version von Messenger aktiviert.

Eine Liste der in Messenger 18.1.1 behobenen Fehler finden Sie in der Liste behobener Fehler für Messenger 18.1 Support Pack 1.

GroupWise Messenger 18.2

  • Die Dateiübertragung wurde nunmehr in Messenger aufgenommen. Sie können Dateien auf dem Desktop, Tablet und Smartphone freigeben. Sie können die Dateiübertragung auf der Registerkarte „Allgemein“ in den Richtlinien aktivieren.

  • Wenn Sie Geräte mit iOS 13 und/oder macOS 10.15 in Ihrem GroupWise-System verwenden, müssen die Zertifikate nunmehr die verstärkten Sicherheitsanforderungen von Apple erfüllen. Die Anforderungen finden Sie hier: https://support.apple.com/en-in/HT210176.

GroupWise Messenger 18.2 P1

Eine Liste der in Messenger 18.2 P1 behobenen Fehler finden Sie in der Liste behobener Fehler für Messenger 18.2 P1.

GroupWise Messenger 18.2.1

Eine Liste der in Messenger 18.2.1 behobenen Fehler finden Sie in der Liste behobener Fehler für Messenger 18.2 Support Pack 1.

GroupWise Messenger 18.3

  • Advanced Authentication: GroupWise Messenger 18.3 unterstützt die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) durch NetIQ Advanced Authentication. MFA fügt Ihrer GroupWise-Anmeldung eine zusätzliche Sicherheitsschicht hinzu. Weitere Informationen zu MFA finden Sie unter Using Multi-Factor Authentication (Verwenden der Multi-Faktor-Authentifizierung) im GroupWise 18 Administration Guide (Administrationshandbuch für GroupWise 18).

2.0 Systemanforderungen

Die Systemanforderungen für GroupWise Messenger 18 (einschließlich der Anforderungen für mobile Geräte) sind im Abschnitt GroupWise Messenger Hardware and Software Requirements (Hardware- und Software-Anforderungen für GroupWise Messenger) im GroupWise Messenger 18 Installation Guide (Installationshandbuch zu GroupWise Messenger 18) aufgeführt.

3.0 Installationsanweisungen

Vollständige Installationsanweisungen sind im GroupWise Messenger 18 Installation Guide (Installationshandbuch zu GroupWise Messenger 18) verfügbar.

4.0 Bekannte Probleme

4.1 Kennzeichnungsfehler in Messenger-iOS-App (Messenger 18.2.1)

Die Messenger-iOS-App 18.2.1 weist Inkonsistenzen mit Kennzeichnungsbenachrichtigungen auf.

4.2 UI-Fehler bei Standard-Benutzeranzahl im Messenger

Aufgrund eines UI-Fehlers in GW 18.0 und 18.1 wird im Feld für die maximale Benutzeranzahl für den Messaging Agent und den Archive Agent standardmäßig 100 angezeigt. Die Standardeinstellung im Messenger lautet weiterhin 5120, es sei denn, Sie speichern die Agent-Einstellungsseite auf allen Agents. Wenn Sie auf der Seite mit den Agent-Einstellungen für alle Agents Änderungen vornehmen, wird die Einstellung des Felds für die maximale Benutzeranzahl im Messenger gespeichert. Die maximale Anzahl an Benutzern, die Sie aufgrund der UI in GW 18.0 oder 18.1 festlegen können, ist 5000. Dieser UI-Fehler wird in Version 18.1.1 behoben.

4.3 Beim Löschen des Messenger-Systems über GroupWise und entsprechender Neukonfigurierung wird der Standard-LDAP-Server zurückgesetzt

Wenn Sie das Messenger-System über die GroupWise-Administratorkonsole löschen und die Konfiguration auf dem Messenger-System ausführen, setzt Messenger der Standard-LDAP-Server auf den ersten LDAP-Server in Ihrem GroupWise-System zurück und nicht auf die letzte Einstellung. Sie können Ihre Standard-LDAP-Einstellung über GroupWise-Administratorkonsole > Messenger > MessengerService > Einstellungen > Kontenverwaltung > Standard-LDAP-Server festlegen.

4.4 Fehler bei der Synchronisierung durch Problem mit Vertrauenswürdigkeit von GroupWise-LDAP

Zur Synchronisierung der Benutzer stellt Messenger über GroupWise-LDAP (auf dem MTA konfiguriert) eine Verbindung mit GroupWise her. Wenn das für GroupWise-LDAP konfigurierte Zertifikat dieselbe Zertifizierungsstelle aufweist wie GroupWise, läuft die Synchronisierung der Benutzer problemlos ab. Weicht die Zertifizierungsstelle ab, stuft Messenger diese Stelle als nicht vertrauenswürdig ein, sodass die Benutzer nicht synchronisiert werden und sich nicht authentifizieren können. Zur Behebung dieses Problems hängen Sie das Zertifikat der Zertifizierungsstelle für GroupWise-LDAP an das Ende der Datei /etc/ssl/ca-bundle.pem auf dem Messenger-Server an.

4.5 Anzeigeproblem durch Unterstrich im Benutzernamen bei IE 11 unter Windows 8

Wenn Sie unter Windows 8 und IE 11 einen Messenger-Benutzer in der GroupWise-Administratorkonsole erstellen und der Benutzername einen Unterstrich und Sonderzeichen enthält, verschwindet der Unterstrich scheinbar nach dem Erstellen des Benutzers. Dies ist ein Anzeigeproblem in IE 11 unter Windows 8. Wenn Sie die Zoomeinstellung ändern (die Anzeige vergrößern oder verkleinern), wird der Unterstrich wieder sichtbar.

4.6 MobileIron übergibt keine Parameter

Wenn Sie Messenger über MobileIron auf Mobilgeräten installieren, werden die Parameter für Server, Port, Benutzername und Passwort nicht an das Gerät übergeben. Dieser Fehler wird in einer zukünftigen Version behoben.

4.7 Dateiabhängigkeit fehlt in bestimmten SLES-Versionen

In bestimmten Versionen von SLES fehlt die erforderliche „glibc-32bit“-RPM-Abhängigkeit. Beim Installieren der Messenger-RPMs erhalten Sie einen Abhängigkeitsfehler. Zur Behebung dieses Problems installieren Sie zunächst die RPM „glibc-32bit“.

5.0 Kompatibilität mit anderen Instant-Messaging-Systemen (für Linux und Mac)

WICHTIG:Die in diesem Abschnitt vorgestellten Nachrichtensysteme von Drittanbietern bieten keine Unterstützung für gleichzeitige Client-Verbindungen, wie sie in Messenger 18 verfügbar sind.

Die Instant-Messaging-Anwendung Adium für Mac OS X ist auf der Adium-Website erhältlich.

Der Open-Source-Instant-Messaging-Connector Pidgin (bislang Gaim) ist auf der Pidgin-Website erhältlich.

Das Open-Source-Instant-Messaging-Plugin Kopete ist auf der Kopete-Website erhältlich.

6.0 Messenger-Dokumentation

In den folgenden Quellen finden Sie Informationen zu GroupWise Messenger 18:

7.0 Rechtliche Hinweise

© Copyright 1996–2020 Micro Focus oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Für Produkte und Services von Micro Focus oder seinen verbundenen Unternehmen und Lizenznehmern ("Micro Focus") gelten nur die Gewährleistungen, die in den Gewährleistungserklärungen, die solchen Produkten beiliegen, ausdrücklich beschrieben sind. Aus den in dieser Publikation enthaltenen Informationen ergibt sich keine zusätzliche Gewährleistung. Micro Focus haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Dokument. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind vorbehaltlich etwaiger Änderungen.